Das offizielle Prüferportal des Deutschen Handwerks

Leitfaden "Prüfungsaufgaben handlungsorientiert gestalten" jetzt verfügbar

03.12.2019

Das Forschungsinstitut für Berufsbildung im Handwerk (FBH) hat gemeinsam mit der ZWH einen Leitfaden für Prüferinnen und Prüfer entwickelt. Der Titel des Leitfadens lautet: „Prüfungsaufgaben handlungsorientiert gestalten“ und ist kostenfrei downloadbar.

Das Forschungsinstitut für Berufsbildung im Handwerk (FBH) hat gemeinsam mit der ZWH einen Leitfaden für Prüferinnen und Prüfer entwickelt. Der Titel des Leitfadens lautet: „Prüfungsaufgaben handlungsorientiert gestalten“. Der Leitfaden ist praxisnah entlang von Beispielaufgaben erstellt und beinhaltet unter anderem folgende Themen und Inhalte:

•    Was bedeutet Handlungsorientierung?
•    Wie erstelle ich handlungsorientierte Prüfungsaufgaben (am Beispiel der Neuverordnung Kfz-Technikermeister/in)?
•    Beispiele für Ausgangssituationen, Prüfungsaufgaben, Anlagen und Lösungskorridore
•    Eine Checkliste zur Erstellung handlungsorientierter Prüfungsaufgaben

Der Leitfaden ist kostenfrei downloadbar. Wir empfehlen die Weitergabe des Leitfadens an Ihre Prüfungsausschüsse.

Ansprechpartnerin: Dr. Mirjam Brautmeier, 0211/302009-22, mbrautmeier(at)zwh.de