Logo Zentralverband des Deutschen Handwerks e. V. (ZDH)
Logo Zentralstelle für die Weiterbildung im Handwerk ZWH

Das offizielle Prüferportal des Deutschen Handwerks

Aktuelle Meldungen

Wenn es um den erfolgreichen Verlauf einer Prüfung geht, fallen viele Faktoren ins Gewicht – gegenseitiger Respekt zwischen Prüfenden und Prüfling ist dabei ganz wesentlich. Respekt(losigkeit) gegenüber Prüferinnen und Prüfern ist Themenschwerpunkt dieser Ausgabe. Wir setzen uns mit der Frage...

14. Ausgabe des Prüfermagazins im Handwerk "Respekt(losigkeit) gegenüber Prüfenden"

Die gedruckte Version der 14. Ausgabe des Prüfermagazins im Handwerk kann über das Bestellformular bei der ZWH bestellt werden.

Weiter lesen

Der Leitfaden „Rechtsgrundlagen der Gesellenprüfung“ befindet sich bereits in der 9. Auflage und wurde seit Erstellung um eine Vielzahl an Fragen und Anregungen aus der täglichen Prüfungspraxis ergänzt. Die Broschüre zeichnet sich durch viele Praxisbeispiele und weitergehende Tipps und Hinweise aus.

9. Auflage des Leitfadens „Rechtsgrundlagen der Gesellenprüfung“ jetzt erhältlich

Die Handreichung zu den rechtlichen Grundlagen der Gesellenprüfung soll allen Prüfern, aber auch den Mitarbeitern der Handwerksorganisationen, die im Prüfungswesen tätig sind, Hilfestellungen im Prüfungsalltag geben. Darüber hinaus eröffnet sie die Möglichkeit, die Prüfer vor Ort im rechtlichen...

Weiter lesen

Rahmenlehrpläne sind ein wichtiger Bestandteil der Sicherung bundeseinheitlich übergreifender Qualitätsstandards. Sie dienen als „Übersetzungsinstrument“ der zentralen Vorgaben bestehender Prüfungsordnungen und tragen zu der Gestaltung entsprechender Vorbereitungslehrgänge bei.

Rahmenlehrpläne der ZWH

Die Zentralstelle für die Weiterbildung im Handwerk (ZWH) koordiniert eine Vielzahl solcher Rahmenlehrplanerstellungsverfahren im Handwerk. Damit unterstützt die ZWH die maßgeblichen Akteure insbesondere hinsichtlich pädagogisch-didaktischer Aspekte. Ziel der zentralen Koordination und Begleitung...

Weiter lesen

Um Änderungen in Wirtschaft, Gesellschaft und Politik gerecht zu werden, müssen Ausbildungsberufe mit der Zeit gehen. Aus diesem Grund werden regelmäßig neue Ausbildungsordnungen erstellt oder überarbeitet mit dem Ergebnis neuer und modernisierter Ausbildungsberufe, wie in diesem Jahr unter anderem...

Der Sommer kann kommen!

Die Ausbildungsordnung zum/r Rollladen- und Sonnenschutzmechatroniker/ in, welche erst im Jahr 2004 in Kraft getreten ist,  zählt noch zu den neueren Verordnungen im Bereich der Ausbildung. Doch auch ein moderner Ausbildungsberuf bedarf aufgrund der sich rasch verändernden Gegebenheiten einer...

Weiter lesen

Anfang Mai veröffentlicht die ZWH ein Online-Lernprogramm zur handwerksbezogenen Prüfungsvorbereitung der Kaufleute für Büromanagement. Zunächst ist das Lernprogramm für Handwerkskammern in Form einer kostenlosen BETA-Version verfügbar, um die Handhabung des Tools zu testen.

Kaufleute für Büromanagement lernen jetzt online

Bereits seit 16 Jahren versorgt die ZWH das Handwerk mit Prüfungsaufgabensätzen für die Zwischen- und Abschlussprüfungen der Bürokaufleute. Diese stammen aus der Datenbank KoPrA (Komplexe Prüfungsaufgaben für Bürokaufleute), die handlungsorientierte Aufgaben für den Ausbildungsberuf bereitstellt....

Weiter lesen

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) fördert die Weiterentwicklung des Angebotes „Stark für Ausbildung“, um dem Ausbildungspersonal in klein- und mittelständischen Unternehmen ein praxisnahes Qualifizierungskonzept zur Verfügung zu stellen, das bei der Ausbildung von Jugendlichen...

„Stark für Ausbildung“ geht in die zweite Runde

Nach einem Zeitraum von drei Jahren endete 2014 die Laufzeit des Projektes „Stark für Ausbildung“, welches sich schwerpunktmäßig mit der Entwicklung, Erprobung und Optimierung einer modularen, kleinteiligen und niederschwelligen Qualifizierung für das betriebliche Ausbildungspersonal...

Weiter lesen

Ein Sonderprogramm des Bundesbildungsministeriums stärkt künftig die Digitalisierung in überbetrieblichen Berufsbildungsstätten (ÜBS) und Kompetenzzentren und stellt damit nicht nur Lehrlinge und Ausbildungspersonal, sondern auch Prüfer vor neue Herausforderungen.

Von Roboter, Drohnen & Co

Am 30. Dezember 2015 veröffentlichte das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) eine Richtlinie zur „Förderung  von Digitalisierung in überbetrieblichen Berufsbildungsstätten (ÜBS) und Kompetenzzentren (Sonderprogramm ÜBS-Digitalisierung)“. Anhand dieser Richtlinie soll sichergestellt...

Weiter lesen

Das NA des BiBB führt im Rahmen des Deutsch-Israelischen Programms zur Zusammenarbeit in der Berufsbildung eine Study Tour zum Thema „Kompetenzfeststellung und Prüfungen in der Berufsbildung“ durch. Bis zum 19. Februar 2016 können sich interessierte Prüferinnen und Prüfer für die Reise bewerben.

Im Auftrag der Prüfung nach Israel

Zurzeit wird eine Delegation deutscher Berufsbildungsexpertinnen und -experten zusammengestellt, die vom 10. bis 19. April 2016 an einer Study Tour in Israel teilnehmen werden. Die Tour umfasst eine Expertengruppe von 12 Teilnehmenden aus Deutschland und eine gleichgroße Expertengruppe aus Israel,...

Weiter lesen

Prüfung 2000plus hilft Prüferinnen und Prüfer, sich eingehend auf ihre Tätigkeit vorzubereiten. Durch den ständigen Wandel von Vorschriften und Rechten, kommt es auch im Prüfungswesen zu veränderten Anforderungen an die Prüfenden. Erfahren Sie hier mehr über konkrete Änderungen.

Prüfung 2000plus akualisiert

Die angekündigten Änderungen betreffen den Bereich der Prüfungsvorbereitung einer Gesellenprüfung. Dabei ergaben sich folgende Aktualisierungen und Neufassungen:

  • 01210: Zulassungsantrag
  • 01212: Ablehnung einer Zulassung
  • 01152: Antrag auf externe Zulassung
  • 01140: Antrag auf vorzeitige Zulassung
  • 0...
Weiter lesen

Die ZWH stellt unter Federführung der HWK Düsseldorf für 13 Handwerkskammern in ganz Deutschland Abschlussprüfungen zum Kaufmann /zur Kauffrau für Büromanagement (HWO) bereit. Eine Musterprüfung der ZWH steht nun frei zugänglich im Prüferportal des deutschen Handwerks zum Download zur Verfügung.

Musterprüfung zum Kaufmann / zur Kauffrau für Büromanagement (HWO) online

Die Datensätze sind an die neuen Ausbildungsordnungen angepasst und enthalten Aufgaben, Belege und Lösungen zum Teil I der Abschlussprüfung, zur Prüfung in der Wirtschafts- und Sozialkunde sowie Musteraufgaben zum Thema Kundenbeziehungsprozesse. Darunter fallen neben der Auftragsbearbeitung auch das...

Weiter lesen